K
Kaliumsalz der 3-Phenyl-
sulfonylbenzensulfonsäure - C7-H5-K1-N2-O5

 Der Stoff wird verwendet als:
  • Herebizid und Insektizid

Kaliumsalz der Nonafluorbutan-1-sulfonsäure

Kalzium-Natriumphosphat

Kobaltsulfat
 Der Stoff ist enthalten in:
  • Pigmenten und Glasuren
 Der Stoff wird verwendet für:
  • Porzellanmalerei
  • Fotografie

Kupferoxid - Cu2-O1
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Fungizid in Kakao- und Bananenkulturen
  • Antioxidans in Schmiermitteln
  • Katalysator
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • Gleichrichtern in der Galvanotechnik
  • Pigmenten
  • Antifouling-Anstrichen für Schiffsfarben
 Der Stoff wird verwendet für:
  • Rotfärben von Glas und Email
  • Entgiftung von Abgasen aus Autos, Raffinerien, Hochöfen

Kupfersulfat mono- und pentahydrat - Cu1-O4-S1
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Ausgangsmaterial zur Herstellung von Kupfer-Verbindungen
  • Fungizid und Algizid
  • Futtermittelzusatz gegen Kupfer-Mangel bei Weidetieren
 Der Stoff wird verwendet in:
  • der Photographie
  • der Farbstoffabrikation
  • der Medizin als Brech-, Ätz- und Bandwurmmittel
  • (Haustiere) und als Gegenmittel bei Phosphorvergiftungen

L
Lithopone

M
Manganoxid - Mn1-O1

Mangansulfat - Mn1-O4-S1
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Katalysator
 Der Stoff wird verwendet in:
  • Holzbeize
  • Mineral- und Kraftfuttermischungen
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • reinem Mangan und Mangandioxid
 Der Stoff wird verwendet für:
  • Oxidationsprozesse
  • Bekämpfung der Dörrfleckenkrankheit beim Getreide
 Der Stoff wird verwendet in:
  • der Färberei, Zeugdruckerei
  • Porzellanfabrikation

Monoethylenglykol (MEG)
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Frostschutzmittel und Kühlflüssigkeit in Motorkühlsystemen
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • Polyestern (z.B. PET)

N
Natriumantimonat

Natriumdichromat - Cr2-Na2-O7
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Oxidationsmittel (besonders in der organischen Chemie)
  • Korrosionsinhibitor
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • Chrom-Pigmenten, Chromoxiden und anderen Chromverbindungen
 Der Stoff wird verwendet für:
  • Holz-Imprägnierung
  • Oberflächenbehandlung von Metallen

Natriumferrocyanid

Natrium Fluor Silicat

Natriummolybdat - Mo1-Na2-O4

Nickelsulfat - Ni1-O4-S1

P
Pestizide

Phosphate für Lebensmittel

Phosphate für technische Anwendungen

Polypropylen - H(-O-CH(CH3)-CH2)n-OH
 Der Stoff wird verwendet:
  • Zur Herstellung von Polyamid-Polypropylenglykol-Blockcopolymeren.
  • Zur Herstellung von Polyurethanen sowie von nicht-ionogenen Waschmitteln, Kunstharzen, Gefrierschutzmitteln und Flotationsmitteln.
  • Als Antischaummittel, Weichmacher und Schmiermittel. Bestandteil von kosmetischen Präparaten.

PVC E + S Typen - (C2H3Cl)n
 Der Stoff wird verwendet in:
  • Rohrleitungen
  • Apparaten
  • Kabeln
  • Fensterprofilen
  • Fahrzeug- und Möbelbau
  • in Bodenbelägen
 Der Stoff wird verwendet für:
  • Deckanstriche, Tapetenbeschichtung usw
 Der Stoff wird für die Herstellung verwendet von:
  • Kühlschrank-Dichtungen
  • Folien
  • Schallplatten

S
Salzsole

Schwefelsäure - H2-O4-S1
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Bestandteil von Nitriersäure und Chromschwefelsäure
  • Akkumulatorsäure, nichtwäßriges Lösemittel und allgemein als wichtige Säure im Laboratorium
  • Trockenmittel von Gasen
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • Ammoniumsulfat (Düngemittelindustrie), Phosphor- und   Fluorwasserstoffsäure, Peroxodischwefelsäure,   Natriumsulfat (Glasfabrikation)
 Der Stoff wird verwendet für:
  • das Aufschließen von Phosphaten und von Titan-Mineralen   in der Titandioxid-(Weißpigment-)Produktion
  • organische Synthesen zum Sulfonieren und Sulfatieren
  •   (z.B. bei der Herstellung von Farbstoffen und Tensiden)
  • das Entharzen von Mineralöl

T
Tetrabrombisphenol A (TBBA) - C15-H12-Br4-O2
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Flammschutzmittel für Kunstharze und Kunststoffe
  • reaktives Flammschutzmittel in der Herstellung von Epoxidharzen, Polycarbonaten oder ungesättigten Polyesterharzen

Titandioxid (Rutil, Anatas und Mischtypen) - O2-Ti1
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Weißpigment, nahezu universell zum Weißfärben oder Aufhellen von Buntpigmenten
  • Trübungsmittel für Email
  • Träger für Katalysatoren oder selbst als Katalysator
 Der Stoff ist enthalten in:
  • Kosmetika
  • Umhüllung von Lebensmitteln (z.B. Salami, Dragees...) oder Arzneimitteln
  • Lacken, Anstrichstoffen, Kunststoffen, Papier, Keramik,
  • Gläsern, Kautschuk
 Der Stoff wird für die Herstellung verwendet von:
  • Kondensatoren

U
Ulexit

Z
Zinkborat

Zinkoxid - Zn1-O1
 Der Stoff wird verwendet als:
  • graue Malerfarbe, Weißpigment
  • Aktivator für den Vulkanisationsprozeß
  • Katalysator bei der Methanol-Synthese
 Der Stoff ist enthalten in:
  • Düngemitteln und Futtermitteln
  • Zink-Präparate zur Hautbehandlung und Wundbehandlung
 Der Stoff wird für die Herstellung verwendet von:
  • Lacken, Grundierungen, Spachtelmassen, Kitten, Klebstoffen, Emails, keramischen Erzeugnissen, Pudern,
  • Schminken u.a. kosmetischen Erzeugnissen
  • 9006
  • Fettspaltung
  • Hydrierungen und Isomerisierungen

Zinksulfat mono-und heptahydrat - O4-S1-Zn1
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Brechmittel
  • Beize in der Textilindustrie
  • Konservierungsmittel
  • Spurennährstoff in Düngemitteln
 Der Stoff ist enthalten in:
  • Fällungsbädern bei der Kunstseidegewinnung
 Der Stoff wird für die Herstellung verwendet von:
  • Zinksulfid-Pigmenten und anderen Zinkverbindungen
 Der Stoff wird verwendet für:
  • Flotation von Erzen
  • Gewinnung von Elektrolytzink
  • Beschweren von Baumwolle
 Der Stoff wird verwendet in:
  • galvanischen Verzinkungsbädern

Zitronensäure - C6-H8-O7
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Reinigungmittel für Metallflächen
  • Entkalker
  • Genußsäure
  • Säuerungsmittel für alkoholfreie Erfrischungsgetränke, Fruchtsäfte, Fruchtnektar, Konfitüre und Süßwaren
  • Antioxidanz
 Der Stoff ist enthalten in:
  • Haut- und Haarkosmetika

Das ANTRACO Producktglossar

A
Adipinsäure - C6-H10-O4
 Der Stoff ist enthalten in:
  • Trockenpulvern von Fruchtsaftgetränken und Desserts
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • Nylon
  • Adiponitril
 Zwischenprodukt bei der Herstellung von:
  • Weichmachern
  • Polyamiden
  • Polyestern
  • Polyurethanen
 Der Stoff wird verwendet für:
  • Trinkwasseraufbereitung

Aluminiumchloridanhydrid

Aluminiumhydroxid - H3-Al1-O3

Aluminium Phosphid - Al1-P1
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Schädlingsbekämpfungsmittel
 Der Stoff wird verwendet für:
  • Halbleiterforschung

Antimontriacetat

Antimontrioxid - Sb2-O3
 Der Stoff ist enthalten in:
  • Flammschutzmitteln
  • Weichmachern
  • UV-absorbierende Überzügen für Textilfasern
  • Glasprodukten als Leuterungsmittel
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • Antimonoxid-Nanopartikeln
  • Glasprodukten
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Trübungsmittel bei farblosem Emaille

Antimontrioxid-Masterbatch

Arsensäure
Der Stoff wird verwendet als:
  • Lösungsmittel für Lacke, Extraktionsmittel
 Der Stoff ist enthalten in:
  • Abbeizern
  • Bauchemikalien
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • Essenzen
  • Fleckenwasser
  • Glanzpapier
  • Nagelpflegemittel

B
Butylglykol - C6-H14-O2
Der Stoff wird verwendet als:
  • Lösemittel für Druckfarben
  • Verdünnungsmittel
  • Veredelungsmittel
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • Lacken

C
Chromsäure - H2-Cr1-O4
Der Stoff wird verwendet als:
  • Oxidationsmittel in der präparativen Chemie
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • Zur Passivierung von Zink
  • Aluminium
  • Cadmium
  • Messing in der Galvanotechnik

Chromoxid grün (Pigment Qualität) - Cr2-O3
Der Stoff wird verwendet als:
  • Katalysator in zahlreichen organischen Synthesen
 Der Stoff ist enthalten in:
  • Lidschatten-Präparaten (Perlglanzpigmente)
D
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • Chrom-Pigmenten
  • Aluminium
  • Cadmium
  • Messing in der Galvanotechnik
 Der Stoff wird verwendet in:
  • wegen seiner großen Härte wird es in Schleifmitteln
  • und hochtemperaturbeständigen Werkstoffen verwendet

Citrate

Decabromdiphenylethan (DBDPE) - C12-Br10-O1
 Der Stoff wird verwendet in:
  • Flammschutzmitteln und vielen Kunstoffen, Textilien sowie
  • Klebstoffen

Decabromdiphenyloxid (DBDPO)

Diisodezylphtalat (DIDP) - C28-H46-O4

Diisononylphtalat (DINP) - C26-H42-O4

Dioctylphtalat (DOP) - C24-H38-O4
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Weichmacher von PVC

DMPAT

E
Eisensulfat-Heptahydrat

Ethylacetat
 Der Stoff ist enthalten in:
  • Hauptbestandteil vieler Speziallösemittel
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • Nagellack und Nagellackentferner
Der Stoff wird verwendet für:
  • wichtiges Lösemittel bei der Herstellung von Cellophan
  • Celluloid, Collodiumwolle, Lacken, Kunstharz
  • Extraktion von Antibiotika
  • Aromatisieren von Likören, Bonbons, Limonaden
  • Arzneimittelzubereitungen

2-Ethylhexanol - C8-H18-O1
Der Stoff wird verwendet als:
  • Lösemittel für Fette, Wachse, Öle und Harze
  • Dispergiermittel für Pigmente
  • Weichmacher

Ethylenbistetrabromphthalimid

F
Flammschutzadditive

Futterphosphate

H
Hexabromcyclododecan (HBCD) - C12-H18-Br6
Der Stoff wird verwendet als:
  • Flammschutzmittel

H
Hexamethylentetramin (Hexamin) - C6-H12-N4
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Fungizid für Citrusbäume
  • Fällmittel für Proteine
  • Heilmittel bei Geflügelcholera
  • Silierhilfsmittel für Tierfutter
  • Korrosionsinhibitor in der Metallindustrie
  • Härtemittel bei der Herstellung von Phenol-Harzen,
  •  
  • Leim und Textilwaren
  • Arzneimittel zur Desinfektion der Haut und Harnwege
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • Brennstofftabletten

I
Isopropylalkohol - C3-H8-O1
 Der Stoff wird verwendet als:
  • Reagenz auf Eisen und Kupfer
 Der Stoff ist enthalten in:
  • Kochsalz (zur erhaltung der Rieselfähigkeit)
 Der Stoff wird verwendet zur Herstellung von:
  • Berliner Blau und rotem Blutlaugensalz
 Der Stoff wird verwendet für:
  • Abtrennung von Schwermetallverunreinigungen aus
  • wässrigen Lösungen
  • Härten von Stahl
  • Drucken und Färben in der Textilindustrie